Jobmesse in München: Mitte Januar 2013 ist es soweit

Auch dieses Jahr findet in München im Zeitraum vom 26. bis 27. Januar die alljährliche Jobmesse statt. Geöffnet ist von 10.00 bis 17.00 Uhr und der Eintritt ist frei. Wie auf anderen Jobmessen auch präsentieren sich in München dieses Jahr eine Vielzahl von Unternehmen von ihrer besten Seite. Denn nicht nur Job-, Praktikum bzw. Ausbildungssuchenden werden hier zum Teil einmalige Chancen geboten eine geeignete Stelle zu finden. Auch die Unternehmen können hier junge Talente und potentielle Spitzenkräfte an sich binden.

Jobmesse München© jobmessen.de / Foto: Barlag – Die Jobmesse in München

100 Unternehmen, 7000 Karrierechancen

Bei der Jobmesse in München ist für jeden etwas dabei. Wer für eine Festeinstellung, einen Studienplatz, eine Ausbildung oder ein Schülerpraktikum München gewählt hat, wird hier mit Sicherheit fündig. Diese Jobmesse gilt als eine der größten Deutschlands und bietet jedem Besucher eine Vielzahl von Einblicken und Eindrücken. Stattfinden wird das Ganze in der Mercedes-Benz Niederlassung an der Arnulfstraße in 80636 München. Auch das Rahmenprogramm der Messe kann sich sehen lassen. Dazu können Bewerber ihre Bewerbungsunterlagen durchchecken lassen oder beim professionellen Bewerbungsfotoservice ablichten lassen. Außerdem neu ist in diesem Jahr das spezielle Coaching für Vorstellungsgespräche.

Das Sonderareal: Pflege und Gesundheit

Wer sich für den Fachbereich “Pflege und Gesundheit” interessiert, dem wird dieses Jahr in München etwas ganz besonderes geboten werden: Das Areal wurde stark vergrößert und eine Vielzahl von Unternehmen möchte auf die Vielzahl von Möglichkeiten aufmerksam machen, die es in dieser Branche berufstechnisch gibt. So präsentieren sich dieses Jahr hier das SOS-Kinderdorf, die Münchenstift GmbH, die Klinken des Bezirks Oberbayern, die Schön Klink und viele weitere Vertreter dieser Branche. Eine Übersicht aller Aussteller der Jobmesse findet Ihr hier.

Die Welt ist größer als man denkt

Es gibt viele Jobs, von denen man noch nie gehört hat. Es gibt viele Unternehmen, von denen man gar nicht wusste, dass es sich bei ihnen um Ausbildungsbetriebe handelt. Und wer die Augen nicht offen hält, der verpasst eventuell wichtige Chancen. Vor allem jungen Menschen bieten sich hier ganz neue Einblicke und Möglichkeiten. Wer sich nicht ausgiebig im Vorfeld informiert, schlägt vielleicht den falschen Beruf ein und verliert kostbare Lebenszeit auf dem Weg in ein erfolgreiches Leben. Doch nicht für jeden mag dieses große Event wegen dem zu erwartenden großen Besucherandrang das Richtige sein. Es gibt schließlich auch noch andere Möglichkeiten, sich hinreichend in einer ruhigeren Atmosphäre zu informieren. Doch die Jobmesse in München stellt ohne Zweifel eine gute Gelegenheit dar, dies in einem angemessenen Umfang zu tun.

Ähnliche Artikel auf insideMuenchen.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>